KAROSSERIEBAU
SPEZIELLES WISSEN UND WERKZEUG
FÜR ALUMINIUM-KAROSSERIEN


Das Instandsetzen von Aluminium-Karosserien, wie sie zum Beispiel beim Audi A2, A8 und TT sowie beim Alfa GTA zum Einsatz kommen, erfordert besonderes Fachwissen und die richtigen Spezialwerkzeuge.

Die Reparatur von Schweißverbindungen an Aluminium-Karosserien wird deshalb ausschließlich durch regelmäßig geschulte Fachkräfte am Standort der A. HECKER GMBH in Dormagen ausgeführt. Dabei kommen sowohl wärme-arme Fügetechniken wie das Laserschweißen zum Einsatz als auch kalte Fügetechniken für Struktur und Anbauteile (wie etwa das Stanznieten, Schrauben, Falzen und Kleben). Die Spezifikationen der Automobilhersteller (etwa für die Festigkeit einer Verbindung oder die Korrosionsbeständigkeit nach Reparatur) werden exakt eingehalten.

Natürlich können Sie ein beschädigtes Fahrzeug mit Aluminium-Karosserie auch an den Standorten der A.HECKER GmbH in Düsseldorf und Wegberg abgeben. Wir kümmern uns dann um den sicheren Hin- und Rücktransport nach Dormagen und zurück auf einem Trailer. Ebenso selbstverständlich erhalten Sie von uns für die Reparaturdauer ein Werkstatt-Ersatzfahrzeug.